Geschichtswerkstatt feiert zehnjähriges Bestehen

Steine zum Gedenken

Vor zehn Jahren wurde die Geschichtswerkstatt Flößberg e.V. gegründet. Zentraler Vereinszweck ist seither die dauerhafte Erinnerung an das ehemalige KZ-Außenlager Flößberg. Hervorgegangen aus der Bürgerinitiative „Flößberg gedenkt“ wurde der Verein kurz vor Weihnachten im Dezember 2006 gegründet.mehr ...


Veranstaltung zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust 2017

Blumen und Steine auf einem Grabstein des Häftlingsfriedhofs Flößberg

Am Freitag, dem 27. Januar 2017, jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 72. Mal. Dieser Tag ist als Holocaust-Gedenktag jedes Jahr weltweit Anlass für Erinnerungsveranstaltungen und Schweigeminuten.mehr...


September 2016 - Besichtigung des Außenlager Flößberg am Tag des offenen Denkmals

Besuchergruppe am Tag des offenen Denkmals 2016 in Flößberg

Am Tag des offenen Denkmals, dem 11.09.2016, konnten wir zehn Gäste aus der Region und aus Leipzig begrüßen. Dabei ergaben sich interessante Gespräche, denn der eine oder andere konnte Erlebnisse aus der Nachkriegszeit wiedergeben und sich an Aussagen von Zeitzeugen erinnern.mehr...

Weitere Aktivitäten des Vereins finden Siehier ....